Von der Magie einen Bestseller zu schreiben // Teil 2

Hier habe ich euch bereits von der Idee bis zum ersten Exemplar alles genau erzählt. Jetzt geht es im zweiten Teil weiter!


warum es so wichtig ist, dem Leben zu vertrauen, auf sein Bauchgefühl zu hören und negative Gedanken einfach auszuschalten. Das schöne ist doch, dass wir uns jeden Tag neu entscheiden können, wie wir sein möchten und ob unsere Ziele von gestern auch heute noch zu uns passen.


A U F D E N G R O S S E N T A G W A R T E N


Mein Herz raste, ich fieberte seit Monaten diesem einen Tag entgegen. Ich war unglaublich berührt von all den vielen Nachrichten und Screenshots, die mir meine Community zugeschickt haben. Es wurden so viele Bücher vorbestellt! Und das erhöhte natürlich auch meine Vorfreude und die Ungeduld auf diesen Tag. Dank der vielen Vorbestellungen, war das Buch schon fünf Tage vor Veröffentlichung auf der Amazon Bestseller Liste! Ich weiß noch, wie ich abends im Bett lag und es einfach nicht glauben konnte... Am 28. August 2020 erschien das Buch in allen Buchhandeln. Alle, die das Buch vorher online bestellt hatten, sollten an diesem Tag auch ihr Buch per Post bekommen.






A M T A G V O R D E R V E R Ö F F E N T L I C H U N G


.... erreichte mich dann plötzlich eine Mail von Amazon "Ihr bestelltes Buch wird später geliefert. Neuer Liefertermin: Ende September 2020" OH MEIN GOTT WIE BITTE?!?! Wie kann das sein? Es brach schon erstmal kurz Panik in mir aus. Mich erreichten ganz viele Mails mit vielen Fragezeichen, wie dass denn nur sein kann?? Alle die das Buch vorbestellt haben, sollten es viel später bekommen, und andere könnten es jetzt aber im Buchhandel kaufen? Wie unfair! Ich wollte doch, dass all die, die sich seit Monaten mit mir freuen und mich unterstützen, das Buch am besten vor allen anderen bekommen würden! Einige Telefonate mit Amazon, dem Verlag und und und brachten dann Klarheit: der Großhandel wird die nächsten Tage noch mehr Bücher ausliefern, es lag nur an der falschen geschätzten Menge. Denn auch ich wusste nicht, wie viele Bücher nun wirklich vorbestellt wurden. Nach ein paar Stunden kamen dann bereits die ersten Mails, dass die Bücher bald verschickt werden.


D I E G R O S S E Ü B E R R A S C H U N G


Ich muss dazu sagen, dass wir Ende August umgezogen sind und es im neuen Haus einfach unglaublich viel zu tun gab. Es war super heiss, wir hatten keine Küche und schleppten den ganzen Tag nur Dinge von a nach b. Irgendwann im größten Chaos kam dann langsam der Lichtblick: die Kartons sind alle da, jetzt kann ich ENDLICH auspacken. Doch genau in diesem Moment setze mein Freund sich zu mir aufs Sofa und sagte: "Vertraust du mir? Dann nehme jetzt einfach deinen Bikini und stelle bitte keine Fragen." Ich dachte mir nur so: "hää? Neeee, ich will jetzt nicht weg, sondern einfach nur aufräumen. Aber gut, so lange wird es schon nicht dauern."


Wir fuhren auf die Autobahn und ich hatte keinen blassen Schimmer, was eigentlich passierte. Irgendwann bogen wir auf einen Feldweg ab, er packte unsere Stand Up Paddels aus dem Kofferraum und wir liefen in Richtung See "ach schön", dachte ich mir "so ein Bierchen bei Sonnenuntergang auf dem Wasser tut jetzt sicher gut." Wir kamen am Ufer an, und ich sah im Augenwinkel eine super liebevoll gedeckte Wiese, mit Lichterketten, Picknick und Kissen. "Ach wie schön, sicher ein Geburtstag" nahm ich nur kurz wahr und lief gleich weiter. Doch dann sprangen meine Freunde aus dem Gebüsch und riefen "Überrraaaaschuuung" ich hatte absolut keine Ahnung, was hier eigentlich passierte! Mein Freund nahm mich zu sich, küsste mich und sagte "ich bin so stolz auf dich!" OH MEIN GOTT, ich hatte wirklich vergessen, dass heute der große Tag war! Ich hatte nicht einen Moment daran gedacht, dass es jetzt wirklich so weit war. Der ganze Umzug und der Stress von Amazon vorher hatte mir irgendwie den letzten Nerv geraubt. Und wie unfassbar krass, sind eigentlich meine Freunde?? Wir saßen die ganze Nacht da, lachten, tranken, haben mich und das Buch gefeiert. Immer wieder kamen neue Freunde dazu... ich war der glücklichste Mensch der Welt. Und in diesem Moment ist mir auch wirklich bewusst geworden, dass man sich selbst einfach feiern muss. Seine Erfolge, das Leben, das Glück! Und dass es nichts wertvolleres gibt, als Menschen, die sich mit deinem Glück freuen!


Abends lagen wir in unserem aufgebauten Bett und haben selbstgemachtes Bananenbrot gegessen. In unserem neuen Zuhause. Was für ein besonderer Moment. Der krönende Abschluss von diesem Tag! <3






E N D L I CH !


Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, als es dann endlich los ging. Das hier war das erste Bild, was mich von euch erreicht hat. MEIN BUCH, in den Händen von Euch! Es war so ein Gänsehaut Moment, der so unreal und verrückt gleichzeitig war. Mein Instagram stand gar nicht mehr still... so viele Verlinkungen, Beglückwünschungen und liebe Worte von euch. Da habe ich erst richtig gemerkt, was da gerade eigentlich wirklich passiert ist!







D E R A N R U F


Nur zwei Wochen später erreichte mich plötzlich eine ganz komische Mail vom Fischer Verlag... "können wir diese Woche mal telefonieren? Wir würden gerne über die Entwicklungen von deinem Buch sprechen" lautete der Inhalt und ich hatte irgendwie ein komisches Bauchgefühl... da geht irgendwas vor sich... am Tag drauf klingelte es dann bei mir. Es war ziemlich genau Mittagszeit und mein Freund musste jeden Moment heimkommen. Ich saß im Büro und die Mädels vom Verlag hatten den Lautsprecher an... "und deshalb können wir dir sagen, dass du es wirklich auf die Spiegel Bestseller Liste geschafft hast..." Stille. Ich war sprachlos. Ich muss wirklich sagen, dass mir sehr, sehr selten Freudentränen in die Augen steigen. Doch das war einer der Momente, in denen ich wirklich beeindruckt, sprachlos und gleichzeitig auch fassungslos war. DAS KANN DOCH NICHT SEIN! Doch, kann es wohl! Ich hab es mir so sehr gewünscht, ich habe meine Bestellungen beim Universum abgegeben, es mir immer wieder visualisiert. Natürlich ist das real!




D I E E R S T E L E S U N G


Dass das jetzt aber wirklich gefeiert werden musste, war mir klar! Also ging es los an die Suche für Räumlichkeiten! Wir mieteten das Junge Theater in Forchheim und machten einen Plan für den Abend. Dass das Event innerhalb weniger Tage ausverkauft war, sich die Zeitung ankündigte und mich mein lieber Freund Tobi musikalisch auch noch begleiten würde, stand zu Beginn überhaupt nicht auf meinem Plan. Ich hatte einfach das Vertrauen: Es wird wundervoll werden.

Es war ein Abend voller echter Emotion, voller Glück und Erfolg, Sprachlosigkeit und Vertrauen. Ein Fest, eine Party... meine Familie kam aus ganz Deutschland zusammen, meine Freunde begleiteten mich an diesem Abend und unzählige Menschen, die sich einfach mit mir zusammen freuten. An diesem Abend unterschrieb ich meine ersten Autogrammkarten, signierte Bücher, machte Bildern mit Fremden, die in kürzester Zeit zu Freunden wurden... es war einfach so viel Liebe an diesem Abend da, dass mir bis heute die Worte fehlen. Ein unfassbar gelungenes, liebevolles Event mit so viel Magie. Zum Schluss tanzte der ganze Saal zusammen zu Dance Monkey und feierte mit mir auf der Bühne! Mein wundervolles Team überraschte mich mit einem Blumenstrauss, es gab so viele liebe Karten und Geschenke... Wir saßen noch bis spät in die Nacht bei uns im Wohnzimmer zusammen, aßen Reste, lachten und feierten mein Bucherfolg. Es war einer der schönsten Tage in meinem Leben.



DANKE für jeden, der mich auf dieser spannenden Reise begleitet. Ohne euch wäre das alles nicht möglich.