Hello, ich bin
Alexandra

Mehr von mir

Es gibt keine Schwächen, denn jede deiner vielschichtigen Facetten ist wunderbar und liebenswert. Meinen Weg in die Selbständigkeit ging ich schon mit 16 Jahren durch meine Liebe zur Fotografie. Ich begleitete Menschen in allen Lebenslagen durch ihre lauten und leisen Momente. Die Ausbildung zur kreativen Tanz- und Ausdruckstherapeutin ermöglichte mir die Balance, die ich mir immer ersehnte. Mein Lebenslauf ist vor allem eins: voller Höhen, Täler, Glück und auch Tränen. Über die Jahre habe ich viel Wissen zum Thema 

Persönlichkeitsentwicklung gesammelt, bin für Vorträge durch ganz Deutschland gereist, habe Firmen gegründet, Veranstaltungen geplant und mein erstes Buch geschrieben. "Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein" schaffte es nach zwei Wochen auf die Spiegel Bestseller Liste. Ich gebe mein ganzes Herz, all meine Begeisterungsfähigkeit und Erfahrungen in Menschen, die sich für ihr inneres Glück entscheiden. Mit Authentizität, Liebe und viel Feingefühl helfe ich dir dabei, all das in dir selbst zu finden, was du vergebens um dich herum suchst. Dabei ist das Sichtbarmachen von Menschen meine Cremé de la Cremé. Im Ausdruck und der Fotografie.

Meine Leidenschaft

Dinge, die ich liebe

Lange Sommernächte. Barfuss laufen. Der Geruch von Regen. Die Alpen. Mein wundervollster Freund, der Welt. Liebe geben. Tiefe Gespräche. Kaktuseis. Am Lagerfeuer mit Gitarre Zoombie oder Wonderwall singen. Jede Woche zuhause umräumen. Avocadotoast. Leichte Menschen. Stand Up Paddle auf dem See. Konzerte. Reisen. Rote Lippen. Maxikleider mit Chucks. Freunde, Freunde, Freunde. London. Theater. Eingelegte Weinblätter mit Reis. Elektronische Musik. Gitarre spielen. Anderen helfen. Sommersalate. Südafrika. Geborgenheit. Kind sein. Ausschlafen. Alle Gefühle. Vegetarisches Essen. Amsterdam. Nachts arbeiten. Auf Bühnen stehen. Körperliche Nähe. Erinnerungen. Verbundenheit. Regentage. IKEA Besuche. Euphorische Sprachnachrichten. 

Bevor du dich immer wieder fragst, was andere über dich denken,
frage dich lieber,

was du über dich selbst denkst.

Mediakit 

Veröffentlichungen

Meine erste Autogrammkarte! :)

auf Instagram

Tägliche Gedanken & Impulse